Fußball-Golf

Der neue Platz ist fertiggestellt! Es kann gezockt werden!

Fußballgolf ist eine Ballsportart, die die beiden Sportarten Golf und Fußball miteinander verbindet. Ziel ist es, wie beim Golf einen Ball mit möglichst wenigen Schüssen in ein Loch zu spielen. Als Ball dient ein Fußball, als "Schläger" der eigene Fuß. Fußballgolf ist ein Sport für Jedermann und begeistert Jung und Alt gleichermaßen. Die Fußbälle stellen wir zur Verfügung. Eine Runde dauert ca. 1 Stunde.

Der Fußballgolf-Platz:

Fussballgolf-Regeln

Allgemeine Regeln:

  • Der Ball wird mit dem Fuß direkt vom Boden geschossen/gekickt.
  • Jede Berührung des Balles wird als Schuss/Kick gezählt.
  • Spezielle Hindernisse, die durch- oder umspielt werden müssen, sind zu Beginn der Bahn an der Starttafel nachzulesen.
  • Es gibt für jede Bahn eine angegebene Par-Zahl, dies ist eine Richtlinie für die Anzahl der Schüsse/Kicks.
  • Ein Flight besteht aus einem bis maximal sechs Spielern, die gleichzeitig (auf einer Bahn) mit dem Spiel starten.

Platzregeln / Etikette:

  • Wenn möglich, immer auf Bahn 1 anfangen.
  • Durchspielen: wer sucht, zurückgeht, eine Pause macht oder langsam spielt muss sofort die Nachfolger durchspielen lassen.
  • Jeder Spieler muss vermeiden, dass andere Spieler getroffen oder verletzt werden.
  • Andere Bahnen dürfen auf keinen Fall überspielt oder geschnitten werden.
  • Rausgetretene Grasbüschel sind wieder einzusetzen und festzutreten.
  • Stollen- und Noppenschuhe sind nicht erlaubt.
  • Das Spielen auf der Fußballgolfanlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Auf dieser Naturanlage bitte jede Zigarettenkippe und anderen Müll mitnehmen.
  • Bitte keine Pflanzen biegen, brechen, ab- oder rausreißen.

Spielregeln:

  • Gespielt wird immer vom Abschlag zur Lochfahne.
  • Gespielt wird vom Abschlag abwechselnd und von der Spielbahn, wer am weitesten von der Fahne entfernt ist.
  • Gelangt ein Ball auf die Nachbarbahn, wird dieser zügig an den Punkt gelegt, an dem er abgeschossen wurde (Schuss wiederholen) und ein Strafpunkt wird dazu addiert.
  • Genauso wird bei einem unbespielbaren Ball verfahren.
  • Landet der Ball im hohen Gras (Rough), entscheidet der Spieler: ob sein Schuss wiederholt wird und ein Strafpunkt wird dazu addiert, oder weiter spielt wie er liegt ohne dabei die Pflanzen nieder zu treten.
  • Gewonnen hat der Spieler, der insgesamt die niedrigste Summe an Schüssen auf allen Bahnen erreicht hat.
  • Wird ein blaue markiertes Hinderniss getroffen, wird ein Schuss abgezogen.
  • Wird ein rot markiertes Hinderniss getroffen, werden zwei Schüsse abgezogen.
  • Weiss markierte Hindernisse müssen durchspielt werden, ansonsten gibt es einen Strafschuss.